NZZ Bellevue // Concept Stores in Zurich, Bern und Basel - Aussergewähnliche Läden für Home, Living und mehr // April 2017

 

Sie wollen mal wieder durch die Stadt bummeln und Neues für ihr Zuhause entdecken? Wir zeigen Ihnen hier sechs Läden, die Sie mit Sicherheit überraschen werden – in Zürich, Bern und Basel. Wohngeschichten, Claudia Furger, 21.4.2017

 

Waldraud in Zürich

Seit fünf Jahren führen Ann und Lorenz Isler den Concept-Store Waldraud. Nebst Mode für Erwachsene und Kids zeigt das Paar ausgesuchtes, extravagantes Interieur junger, aufstrebender aber auch etablierter Brands. Der aktuelle Renner sind die plüschig-weichen Walfische und Kraken vom Pariser Label Big Stuffed. Die platzieren sich die Kunden gerne als Kissen auf ihr Sofa oder hängen die Tierchen als Deko an die Wand, wie Ann erzählt. Auch sehr beliebt sind die Monkey Lamps von Seletti, die fröhlichen Bettwäsche-Garnituren vom Züricher Label Zig Zag oder die Möbellinie der ziemlich coolen, lettischen Marke Mint. Der Laden gehört in die Kategorie «Klein, aber ziemlich kultig» und hippe Städter kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Friday Magazine // Schönere Weihnachten // December 2016

 

28. Kleine Schwestern werden sich freuen über die zuckersüssen Handwärmer in Rosarot. 

 

56. Das handgefertigte Vasen-Cover aus Papier vom Entwicklungsprojekt Tiny-Miracles lässt sich in zahllosen Varianten umfalten. 

 

66. Kuschelmonster. Big Stuffed aus Paris macht coole, handgefertigte Plüschtiere für Kinder mit Eltern, die Wert auf Design leben. 

 

Sieben Goodies für Vier Beiner. Die Krallen direkt am Feindbild wetzen: Kratzbaum von Soonsalon.