NZZ am Sonntag Stil Beilage // Ach du liebes Schwein // by Kim Dang // August 2012

 

Wandel der Wohnkulturen: Von üppig eingerichteten Salons von einst bis hin zu den kühlen, durchdesignten Lounges, der Wohnraum war schon immer Ausdruck eines gewissen Lebensgefühls. Momentan beliebt beim Einrichten ist ein Mix aus Funktionalität und Emotionalität. Der Stil, der mit Stichworten wie «emotional design» oder «happy chic» bezeichnet werden kann, wird mit diesen 58 bis 150 cm langen Polster- Schweinen von Yvonne Fehling und Jennie Peiz bestens repräsentiert. Die in Deutschland handgefertigten Wohnobjekte darf man ruhig als augenzwinkernde Reverenz an Chesterfield-Ledersofas, Hausschweine, Sitzschemel und den weitverbreiteten Eames-Elefanten verstehen. (kid.)

 

 


Lorenz Isler

Author